Wettbewerbe 2014

Oberbayerische Meisterschaft Einrad Freestyle 22.03.2014 in Lenting  

Ein goldender Start in die Wettkampfsaison   Schon um 8:00 Uhr morgens begannen die beiden Einrad-Youngsters, Leonie Staffler und Paula Schmidt, damit, sich einzufahren. Die beiden 9-jährigen Schülerinnen vom TSV Türkenfeld starteten bei den Oberbayerischen Meisterschaften im Freestyle Ende März in Lenting. Zwei Stunden später fuhren sie ihren Standard-Skill, danach ihre Einzelküren. Leonie war als kleine Hexe zu sehen, Paula als kleines Gespenst. Beide fuhren technisch einwandfrei und interpretierten souverän ihr Thema. Nach einer kurzen Mittagspause und nochmaligem Umziehen starteten Paula und Leonie dann in der Paarkür. Zum Thema “Yakari” brillierten sie mit hochklassigen Tricks und künstlerischem Engagement. Mit großem Abstand fuhren sie den 1. Platz in ihrer Altersklasse ein. Im Standard-Skill teilten sich die Fahrerinnen die Führung in der Altersklasse. Paula kam auf Platz 1, Leonie auf Platz 2. Auch in der Einzelkür gab es für Paula nochmal Gold für ihre tolle Leistung und auch Leonie konnte einen hervorragenden 3. Platz belegen.  Am Nachmittag fuhr aus Türkenfeld Sophie Schubert mit Paarkürpartnerin Lisa Lempert von TSV Landsberg zu “Paparazzi” eine grandiose Paarkür. Beide erhielten Gold und damit den 1. Platz in der Altersklasse U15. Für beide Fahrerinnen war es eine gute Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im Sommer diesen Jahres. Dort werden sie ebenfalls mit “Paparazzi” starten. Insgesamt erlebten wir einen wunderbaren Wettkampf. Aus Sicht unserer 3 Türkenfelder Fahrerinnen ein optimaler und motivierender Start in die neue Wettkampfsaison. Bayerische Rennmeisterschaften 23. bis 25. Mai 2014   Bayerischer Meister geht nach Türkenfeld   Vom 23. bis 25.05.2014 fanden in Pocking die bayerischen Rennmeisterschaften im Einradfahren statt. Bei durchwachsenem Wetter fuhren unsere 5 Mädchen nach Pocking um sich zuerst einmal im nahegelegenen Bauernhof häuslich niederzulassen. Sarah Nowosadtko konnte diesmal leider nicht dabei sein, hat aber sicherlich fest die Daumen gedrückt. Darüber, ob Sarahs Daumen oder die Eier frisch vom Hof für den Erfolg unserer Mädchen ausschlaggebend waren, kann man diskutieren, über die Erfolge nicht. Denn die waren sensationell:   Valentina Rupp gewann in allen 13 Disziplinen die Goldmedaille in ihrer Altersklasse U15 Zusätzlich in den Finalrennen über alle Altersklassen:   50m Einbein 1. Platz und damit Bayerische Meisterin 100m            2. Platz und damit Bayerische Vizemeisterin Hochsprung  2. Platz  und damit Bayerische Vizemeisterin      Weitsprung   2. Platz und damit Bayerische Vizemeisterin Wheelwalk    3. Platz IUF-Slalom     3. Platz   Leonie Raia   3x gold, 2x silber, 3x bronze in der Altersklasse U17                          Zusätzlich in den Finalrennen über alle Altersklassen:                            Weitsprung 3. Platz                          Hochsprung 3. Platz   Sophie Schubert 7x silber, 5x bronze in der Altersklasse U15   Paula Schmidt   1xgold, 4x silber, 2x bronze in der Altersklasse U11   Leonie Staffler  1x gold, 1x silber in der Altersklasse U11   Das war eine hervorragende Generalprobe für die Deutsche Meisterschaft im Juni und natürlich eine gute Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im Juli in Kanada. Auf dem  Foto sind vlnr Leonie Staffler, Paula Schmidt, Sophie Schubert, Valentina Rupp, Leonie Raia Deutsche Meisterschaft im Einradrennen 28. - 29. Juni in Crailsheim   6 Türkenfelderinnen im schwäbischen Crailsheim erfolgreich.   Ende Juni starteten unsere 6 Wettkampfmädels inklusive Gefolge zur Deutschen Meisterschaft im Einradrennen ins schwäbische Crailsheim. Nachdem das Hotel bezogen war und die komplette Mannschaft festgestellt hat, dass sauber nicht immer sauber und ruhig nicht immer ruhig bedeutet, machten sie sich auf die Suche nach den Wettkampfstätten. Diese waren dafür sehr komfortabel und das Ungemach mit dem Hotel schnell vergessen. Der Freitagabend startete langsam mit den Disziplinen langsam rückwärts und vorwärts. Am Samstag war für alle unsere Fahrerinnen volles Programm. Das Wetter war nicht immer so, wie gewünscht aber ok. Sonntag Abend fuhren unsere Fahrerinnen bepackt mit viel Edelmetall wieder nach Hause. Die Ergebnisse im Einzelnen:   Leonie Staffler  1x Silber, 1x Bronze Paula Schmidt 2x Silber und 1x Bronze Valentina Rupp 7x Gold, 1x Silber und 2x Bronze Leonie Raia 1x Silber Sarah Nowosadtko 1x Silber, 1x Bronze Deutsche Meisterschaft Artistik in Harpstedt vom 03.10. bis 05.10.2014   3 deutsche Junioren Meister aus Türkenfeld Schon am Donnerstag reisten unsere beiden Youngsters Leonie Staffler und Paula Schmidt nach Harpstedt bei Bremen, da am Freitag gleich in der Früh die Einzelküren ihrer Altersklasse gefahren wurden. Dort lief es leider nicht so wie erwartet. Auch für Leonie Raia und Sarah Nowosadtko brachten einige Stürze das Aus für einen Medaillenplatz. Paula und Leonie wurden von Eltern und Trainer Stefan mental wieder ein wenig aufgepäppelt, damit sie wieder frohen Mutes in den nächsten Tag zur Präsentation ihrer Paarkür starten konnten. Doch zunächst fuhr Sophie Schubert, die ebenfalls bereits am Donnerstag Morgen in München aufbrach. In der Altersklasse 13-14, brachte ihre Einzelkür “Money” den wohlverdienten 2. Platz und damit eine Silbermedaille!  Am Abend fuhr Valentina Rupp, die erst am Morgen angereist ist und holte mit ihrer Kür “Spieglein, Spieglein” den 1. Platz in der Junior-Expert Klasse und damit den Titel Deutsche Junioren Meisterin. Am nächsten Tag wurden Paarküren gefahren. Leonie und Paula präsentierten sensationell und verpassten nur knapp den 3. Platz. Valentina kam mit Partnerin Anna-Lena Blaschke aus Erding auf den 1. Platz in der Altersklasse U19 und staubte auch hier nochmal eine Goldmedaille ab. Am dritten Tag starteten Paula und Leonie mit dem Nachwuchskader des Einradverbandes Bayern. Die Großgruppe konnte sich mit Ihrer Präsentation den 1. Platz bei den Junioren sichern und ist damit deutscher Junioren-Meister! Somit gab es für die beiden Jüngsten auch eine Goldmedaille. Bayerische Meisterschaft im Freestyle und Deutsche Meisterschaft im Standard Skill vom 25.10. bis 07.10.2014 in Lenting Deutscher Junioren-Meister Standard Skill und Bayerischer Junioren- Meister Einzelkür kommen aus Türkenfeld Zum Abschluss des Wettkampfjahres fuhren unsere 6 Mädchen zur Bayerischen Meisterschaft im Freestyle und Deutschen Meisterschaft im Standard Skill nach Lenting.  Am Samstag wurden Einzelküren sowie Paarküren über 15 gefahren. Mit ihrer Einzelkür “Das kleine Gespenst” wurde Paula Schmidt 2. in der Altersklasse U11, Sophie Schubert fuhr mit “Money” den 1. Platz der Altersklasse U15 ein.   Leonie Raia konnte mit ihrer fast fehlerfreien Kür “Black Swan” ebenfalls den 1. Platz der Altersklasse U17 erkämpfen. Valentina Rupp fuhr in der Kategorie Junior-Expert den 1. Platz ein und verteidigte ihren Titel als bayerische Junioren-Meisterin.   Mit ihrer Paarkür “Froschkönig” holten sich Valentina und Partnerin Anna-Lena Blaschke den 2. Platz in der Altersklasse U19.   Am nächsten Morgen starteten wieder unsere jüngsten Fahrerinnen Paula Schmidt und Leonie Staffler mit der Paarkür “Yakari”. Mit einer großartigen Leistung kamen die Beiden, für alle etwas unverständlich, auf den 2. Platz. Außerdem fuhren die beiden Türkenfelderinnen zusammen mit ihren Kolleginnen vom Nachwuchskader Bayern außerhalb der Wertung die Großgruppenkür, mit der sie bei der Deutschen Meisterschaft in Harpstedt deutsche Juniorenmeister geworden sind.   Am Montag wurde die Deutsche Meisterschaft Standard Skill ausgetragen. Paula wurde in ihrer Altersklasse 1., Leonie 2. Sophie  kam in ihrer Altersklasse auf den 1 Platz und erreichte mit ihren eingefahrenen Punkten auch den 1. Platz der Junior-Expert Wertung. Damit wurde sie deutsche Juniorenmeisterin im Standard Skill.  Sarah Nowosadtko erreichte in ihrer Altersklasse den 2. Platz. Leonie Raia verfehlte mit vielen Stürzen diesmal das Treppchen, ebenso Valentina, die jedoch ihren Weltrekord von 82,2 eingefahrenen Punkten weiter verteidigen konnte.   Insgesamt war es wieder ein gelungener und für den TSV Türkenfeld erfolgreicher Wettkampf!
www.tsv-tuerkenfeld.de Valentina Rupp Sophie Schubert Sarah Nowosadtko Leonie Raia Leonie Raia Paula Schmidt beim IUF Slalom 1. von rechts Sophie Schubert und 3. von rechts Valentina Rupp bei 50mEinbein Leonie Staffler bei 50m Einbein Valentina Rupp beim Weitsprung Sarah Nowosadto beim Hochsprung Leonie Raia im IUF-Slalom Leonie Raja Einzelkürehrung Valentina Rupp Einzelkürehrung Nachwuchskader Bayern mit Leonie Staffler und Paula Schmidt Paarkürehrung für Paula und Leonie Standardskill Ehrung Paula und Leonie Sophie Schubert Einzelkürehrung Standardskill Ehrung Sophie Schubert

Wettbewerbe 2014

TSV Türkenfeld 1923 e.V.
Abteilung Einrad

Oberbayerische Meisterschaft

Einrad Freestyle 22.03.2014 in

Lenting  

Ein goldender Start in die Wettkampfsaison   Schon um 8:00 Uhr morgens begannen die beiden Einrad- Youngsters, Leonie Staffler und Paula Schmidt, damit, sich einzufahren. Die beiden 9-jährigen Schülerinnen vom TSV Türkenfeld starteten bei den Oberbayerischen Meisterschaften im Freestyle Ende März in Lenting. Zwei Stunden später fuhren sie ihren Standard-Skill, danach ihre Einzelküren. Leonie war als kleine Hexe zu sehen, Paula als kleines Gespenst. Beide fuhren technisch einwandfrei und interpretierten souverän ihr Thema. Nach einer kurzen Mittagspause und nochmaligem Umziehen starteten Paula und Leonie dann in der Paarkür. Zum Thema “Yakari” brillierten sie mit hochklassigen Tricks und künstlerischem Engagement. Mit großem Abstand fuhren sie den 1. Platz in ihrer Altersklasse ein. Im Standard-Skill teilten sich die Fahrerinnen die Führung in der Altersklasse. Paula kam auf Platz 1, Leonie auf Platz 2. Auch in der Einzelkür gab es für Paula nochmal Gold für ihre tolle Leistung und auch Leonie konnte einen hervorragenden 3. Platz belegen.  Am Nachmittag fuhr aus Türkenfeld Sophie Schubert mit Paarkürpartnerin Lisa Lempert von TSV Landsberg zu “Paparazzi” eine grandiose Paarkür. Beide erhielten Gold und damit den 1. Platz in der Altersklasse U15. Für beide Fahrerinnen war es eine gute Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im Sommer diesen Jahres. Dort werden sie ebenfalls mit “Paparazzi” starten. Insgesamt erlebten wir einen wunderbaren Wettkampf. Aus Sicht unserer 3 Türkenfelder Fahrerinnen ein optimaler und motivierender Start in die neue Wettkampfsaison. Bayerische Rennmeisterschaften 23. bis 25. Mai 2014   Bayerischer Meister geht nach Türkenfeld   Vom 23. bis 25.05.2014 fanden in Pocking die bayerischen Rennmeisterschaften im Einradfahren statt. Bei durchwachsenem Wetter fuhren unsere 5 Mädchen nach Pocking um sich zuerst einmal im nahegelegenen Bauernhof häuslich niederzulassen. Sarah Nowosadtko konnte diesmal leider nicht dabei sein, hat aber sicherlich fest die Daumen gedrückt. Darüber, ob Sarahs Daumen oder die Eier frisch vom Hof für den Erfolg unserer Mädchen ausschlaggebend waren, kann man diskutieren, über die Erfolge nicht. Denn die waren sensationell:   Valentina Rupp gewann in allen 13 Disziplinen die Goldmedaille in ihrer Altersklasse U15 Zusätzlich in den Finalrennen über alle Altersklassen:   50m Einbein 1. Platz und damit Bayerische Meisterin 100m            2. Platz und damit Bayerische Vizemeisterin Hochsprung  2. Platz  und damit Bayerische Vizemeisterin      Weitsprung   2. Platz und damit Bayerische Vizemeisterin Wheelwalk    3. Platz IUF-Slalom     3. Platz   Leonie Raia   3x gold, 2x silber, 3x bronze in der Altersklasse U17                          Zusätzlich in den Finalrennen über alle Altersklassen:                            Weitsprung 3. Platz                          Hochsprung 3. Platz   Sophie Schubert 7x silber, 5x bronze in der Altersklasse U15   Paula Schmidt   1xgold, 4x silber, 2x bronze in der Altersklasse U11   Leonie Staffler  1x gold, 1x silber in der Altersklasse U11   Das war eine hervorragende Generalprobe für die Deutsche Meisterschaft im Juni und natürlich eine gute Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im Juli in Kanada. Auf dem  Foto sind vlnr Leonie Staffler, Paula Schmidt, Sophie Schubert, Valentina Rupp, Leonie Raia Deutsche Meisterschaft im Einradrennen 28. - 29. Juni in Crailsheim   6 Türkenfelderinnen im schwäbischen Crailsheim erfolgreich.   Ende Juni starteten unsere 6 Wettkampfmädels inklusive Gefolge zur Deutschen Meisterschaft im Einradrennen ins schwäbische Crailsheim. Nachdem das Hotel bezogen war und die komplette Mannschaft festgestellt hat, dass sauber nicht immer sauber und ruhig nicht immer ruhig bedeutet, machten sie sich auf die Suche nach den Wettkampfstätten. Diese waren dafür sehr komfortabel und das Ungemach mit dem Hotel schnell vergessen. Der Freitagabend startete langsam mit den Disziplinen langsam rückwärts und vorwärts. Am Samstag war für alle unsere Fahrerinnen volles Programm. Das Wetter war nicht immer so, wie gewünscht aber ok. Sonntag Abend fuhren unsere Fahrerinnen bepackt mit viel Edelmetall wieder nach Hause. Die Ergebnisse im Einzelnen:   Leonie Staffler  1x Silber, 1x Bronze Paula Schmidt 2x Silber und 1x Bronze Valentina Rupp 7x Gold, 1x Silber und 2x Bronze Leonie Raia 1x Silber Sarah Nowosadtko 1x Silber, 1x Bronze Deutsche Meisterschaft Artistik in Harpstedt vom 03.10. bis 05.10.2014   3 deutsche Junioren Meister aus Türkenfeld Schon am Donnerstag reisten unsere beiden Youngsters Leonie Staffler und Paula Schmidt nach Harpstedt bei Bremen, da am Freitag gleich in der Früh die Einzelküren ihrer Altersklasse gefahren wurden. Dort lief es leider nicht so wie erwartet. Auch für Leonie Raia und Sarah Nowosadtko brachten einige Stürze das Aus für einen Medaillenplatz. Paula und Leonie wurden von Eltern und Trainer Stefan mental wieder ein wenig aufgepäppelt, damit sie wieder frohen Mutes in den nächsten Tag zur Präsentation ihrer Paarkür starten konnten. Doch zunächst fuhr Sophie Schubert, die ebenfalls bereits am Donnerstag Morgen in München aufbrach. In der Altersklasse 13-14, brachte ihre Einzelkür “Money” den wohlverdienten 2. Platz und damit eine Silbermedaille!  Am Abend fuhr Valentina Rupp, die erst am Morgen angereist ist und holte mit ihrer Kür “Spieglein, Spieglein” den 1. Platz in der Junior-Expert Klasse und damit den Titel Deutsche Junioren Meisterin. Am nächsten Tag wurden Paarküren gefahren. Leonie und Paula präsentierten sensationell und verpassten nur knapp den 3. Platz. Valentina kam mit Partnerin Anna-Lena Blaschke aus Erding auf den 1. Platz in der Altersklasse U19 und staubte auch hier nochmal eine Goldmedaille ab. Am dritten Tag starteten Paula und Leonie mit dem Nachwuchskader des Einradverbandes Bayern. Die Großgruppe konnte sich mit Ihrer Präsentation den 1. Platz bei den Junioren sichern und ist damit deutscher Junioren-Meister! Somit gab es für die beiden Jüngsten auch eine Goldmedaille. Bayerische Meisterschaft im Freestyle und Deutsche Meisterschaft im Standard Skill vom 25.10. bis 07.10.2014 in Lenting Deutscher Junioren-Meister Standard Skill und Bayerischer Junioren-Meister Einzelkür kommen aus Türkenfeld Zum Abschluss des Wettkampfjahres fuhren unsere 6 Mädchen zur Bayerischen Meisterschaft im Freestyle und Deutschen Meisterschaft im Standard Skill nach Lenting.  Am Samstag wurden Einzelküren sowie Paarküren über 15 gefahren. Mit ihrer Einzelkür “Das kleine Gespenst” wurde Paula Schmidt 2. in der Altersklasse U11, Sophie Schubert fuhr mit “Money” den 1. Platz der Altersklasse U15 ein.   Leonie Raia konnte mit ihrer fast fehlerfreien Kür “Black Swan” ebenfalls den 1. Platz der Altersklasse U17 erkämpfen. Valentina Rupp fuhr in der Kategorie Junior-Expert den 1. Platz ein und verteidigte ihren Titel als bayerische Junioren-Meisterin.   Mit ihrer Paarkür “Froschkönig” holten sich Valentina und Partnerin Anna-Lena Blaschke den 2. Platz in der Altersklasse U19.   Am nächsten Morgen starteten wieder unsere jüngsten Fahrerinnen Paula Schmidt und Leonie Staffler mit der Paarkür “Yakari”. Mit einer großartigen Leistung kamen die Beiden, für alle etwas unverständlich, auf den 2. Platz. Außerdem fuhren die beiden Türkenfelderinnen zusammen mit ihren Kolleginnen vom Nachwuchskader Bayern außerhalb der Wertung die Großgruppenkür, mit der sie bei der Deutschen Meisterschaft in Harpstedt deutsche Juniorenmeister geworden sind.   Am Montag wurde die Deutsche Meisterschaft Standard Skill ausgetragen. Paula wurde in ihrer Altersklasse 1., Leonie 2. Sophie  kam in ihrer Altersklasse auf den 1 Platz und erreichte mit ihren eingefahrenen Punkten auch den 1. Platz der Junior-Expert Wertung. Damit wurde sie deutsche Juniorenmeisterin im Standard Skill.  Sarah Nowosadtko erreichte in ihrer Altersklasse den 2. Platz. Leonie Raia verfehlte mit vielen Stürzen diesmal das Treppchen, ebenso Valentina, die jedoch ihren Weltrekord von 82,2 eingefahrenen Punkten weiter verteidigen konnte.   Insgesamt war es wieder ein gelungener und für den TSV Türkenfeld erfolgreicher Wettkampf!
www.tsv-tuerkenfeld.de Paula Schmidt beim IUF Slalom 1. von rechts Sophie Schubert und 3. von rechts Valentina Rupp bei 50mEinbein Leonie Staffler bei 50m Einbein Valentina Rupp beim Weitsprung Sarah Nowosadto beim Hochsprung Leonie Raia im IUF-Slalom Leonie Raia Leonie Raia Sarah Nowosadtko Sophie Schubert Valentina Rupp Leonie Raja Einzelkürehrung Valentina Rupp Einzelkürehrung Nachwuchskader Bayern mit Leonie Staffler und Paula Schmidt Paarkürehrung für Paula und Leonie Standardskill Ehrung Paula und Leonie Sophie Schubert Einzelkürehrung Standardskill Ehrung Sophie Schubert
TSV Türkenfeld 1923 e.V. Abteilung Einrad