Märchenhafte Artistikaufführung In diesem Jahr nahmen uns die zauberhaften Artisten des TSV Türkenfeld bei ihrer Aufführung auf der Bergweihnacht mit auf die Reise durch die Welt der Märchen. Eine wundervolle Inszenierung. Es ist immer wieder faszinierend wie sich diese Gruppe von Jahr zu Jahr steigert. Die Haupttrainerin, Choreografin, Pädagogin, Zirkusartistin aus Leidenschaft, Lavinia Diewald, vom Zirkus Rio, hat es auch in diesem Jahr mit ihrer Gruppe geschafft, das Publikum zu Tränen zu rühren. In Unterstützung von Toni Schneider, dem "Urgestein" der Akrobatik München, gelingt es ihr, die Kinder und Jugendlichen so zu begeistern, dass sie von einander lernen und sich gegenseitig weiterhelfen ohne jegliche Form von Autorität, Druck, Zwang, obwohl hier und da auch mal sehr klare und direkte Ansagen fallen. Inzwischen haben sich aus der Gruppe heraus großartige Nachwuchstrainer entwickelt, die liebevoll und genauso klar ihre Erfahrung an die weniger Erfahreneren so weiter geben, dass sie davon profitieren. So lernt jeder von jedem und diese Harmonie war auf der Bühne zu sehen und zu spüren. Damit das im Außen möglich wird, läuft im Hintergrund eine sehr gut organisierte Elternarbeit. Ein Vorzeigebeispiel für LEBEN, LIEBEN und LERNEN. "In dieser Gruppe groß zu werden ist eine Bereicherung fürs Leben, davon wird unsere Tochter ihr Leben lang zehren können. Schule ist sicherlich auch wichtig, aber die läuft bei uns durch diese Gruppe nebenher, denn das ist das, was meiner Tochter Freude bereitet und ihr das nötige Selbstvertrauen ins Leben gibt." so, eine Mutter im Interview. Welch besseren Worte und Bestätigung kann man für seine Arbeit finden. Frohe Weihnachten und ein gesundes, glückliches und liebevolles Jahr 2020 wünschen die Artisten des TSV Türkenfeld
Märchenhafte Artistikaufführung In diesem Jahr nahmen uns die zauberhaften Artisten des TSV Türkenfeld bei ihrer Aufführung auf der Bergweihnacht mit auf die Reise durch die Welt der Märchen. Eine wundervolle Inszenierung. Es ist immer wieder faszinierend wie sich diese Gruppe von Jahr zu Jahr steigert. Die Haupttrainerin, Choreografin, Pädagogin, Zirkusartistin aus Leidenschaft, Lavinia Diewald, vom Zirkus Rio, hat es auch in diesem Jahr mit ihrer Gruppe geschafft, das Publikum zu Tränen zu rühren. In Unterstützung von Toni Schneider, dem "Urgestein" der Akrobatik München, gelingt es ihr, die Kinder und Jugendlichen so zu begeistern, dass sie von einander lernen und sich gegenseitig weiterhelfen ohne jegliche Form von Autorität, Druck, Zwang, obwohl hier und da auch mal sehr klare und direkte Ansagen fallen. Inzwischen haben sich aus der Gruppe heraus großartige Nachwuchstrainer entwickelt, die liebevoll und genauso klar ihre Erfahrung an die weniger Erfahreneren so weiter geben, dass sie davon profitieren. So lernt jeder von jedem und diese Harmonie war auf der Bühne zu sehen und zu spüren. Damit das im Außen möglich wird, läuft im Hintergrund eine sehr gut organisierte Elternarbeit. Ein Vorzeigebeispiel für LEBEN, LIEBEN und LERNEN. "In dieser Gruppe groß zu werden ist eine Bereicherung fürs Leben, davon wird unsere Tochter ihr Leben lang zehren können. Schule ist sicherlich auch wichtig, aber die läuft bei uns durch diese Gruppe nebenher, denn das ist das, was meiner Tochter Freude bereitet und ihr das nötige Selbstvertrauen ins Leben gibt." so, eine Mutter im Interview. Welch besseren Worte und Bestätigung kann man für seine Arbeit finden. Frohe Weihnachten und ein gesundes, glückliches und liebevolles Jahr 2020 wünschen die Artisten des TSV Türkenfeld
TSV Türkenfeld 1923 e.V.
News - 9 / 2019 Artistik
TSV Türkenfeld 1923 e.V.
News - 9 / 2019 Artistik