Turnierteilnahme

in Erdweg

TSV Nachwuchs bei Tel-Tec Cup erfolgreich
Sonntag 20. Juli 2014 Am Sonntag 20. Juli 2014 haben sich drei Nachwuchsspieler des TSV Türkenfeld beim Tel-Tec Cup in Erdweg bei Dachau erfolgreich geschlagen! Das Teilnehmerfeld war pro Altersklasse und Geschlecht mit je 32 Teilnehmern besetzt. Der neunjährige Benny Fuchs-Engelhardt musste in seinem ersten Spiel bereits gegen den späteren Turniersieger in seiner Altersklasse antreten. Obwohl er in zwei Sätzen knapp unterlag, ließ er sich davon nicht im geringsten entmutigen und gewann seine folgenden 4 Matches, um sich letztendlich den 9. Platz in der U11 zu sichern. Levin Göttler hatte sich verspätet angemeldet und musste aufgrund mangelnder Plätze in der U15, folglich eine Altersklasse höher spielen. Trotz dieser harten und erfahreneren Konkurrenz gelang es ihm, den 16. Platz von den 32 U17- Teilnehmern zu erreichen. Im Dameneinzel U17 erreichte unsere Spielerin Irina Monien den 13. Platz von 32 gestarteten Teilnehmern. Nach ihrem Auftaktsieg in der ersten Runde, musste sie sich erst im Achtelfinale einer der Top- Favoritinnen ihrer Altersklasse geschlagen geben. Nach Einschätzung unserer beiden Trainer Yanni Astono und Winsley Fernando war der Tel-Tec Cup eine grandiose erste Turniererfahrung für unsere Jugend, bei der jede/r Einzelne leidenschaftlichen Kampfgeist bewies. Als nächstes stehen die Qualifikationsturniere für die Oberbayerische-Rangliste ab Anfang Oktober an. Die Badminton Abteilung des TSV Türkenfeld hofft natürlich auch bei diesen Turnieren wieder mit derart motivierten Spielern vertreten zu sein.
www.tsv-tuerkenfeld.de

Turnierteilnahme

in Erdweg

TSV Nachwuchs bei Tel-Tec Cup erfolgreich
Sonntag 20. Juli 2014 Am Sonntag 20. Juli 2014 haben sich drei Nachwuchsspieler des TSV Türkenfeld beim Tel-Tec Cup in Erdweg bei Dachau erfolgreich geschlagen! Das Teilnehmerfeld war pro Altersklasse und Geschlecht mit je 32 Teilnehmern besetzt. Der neunjährige Benny Fuchs-Engelhardt musste in seinem ersten Spiel bereits gegen den späteren Turniersieger in seiner Altersklasse antreten. Obwohl er in zwei Sätzen knapp unterlag, ließ er sich davon nicht im geringsten entmutigen und gewann seine folgenden 4 Matches, um sich letztendlich den 9. Platz in der U11 zu sichern. Levin Göttler hatte sich verspätet angemeldet und musste aufgrund mangelnder Plätze in der U15, folglich eine Altersklasse höher spielen. Trotz dieser harten und erfahreneren Konkurrenz gelang es ihm, den 16. Platz von den 32 U17-Teilnehmern zu erreichen. Im Dameneinzel U17 erreichte unsere Spielerin Irina Monien den 13. Platz von 32 gestarteten Teilnehmern. Nach ihrem Auftaktsieg in der ersten Runde, musste sie sich erst im Achtelfinale einer der Top-Favoritinnen ihrer Altersklasse geschlagen geben. Nach Einschätzung unserer beiden Trainer Yanni Astono und Winsley Fernando war der Tel-Tec Cup eine grandiose erste Turniererfahrung für unsere Jugend, bei der jede/r Einzelne leidenschaftlichen Kampfgeist bewies. Als nächstes stehen die Qualifikationsturniere für die Oberbayerische-Rangliste ab Anfang Oktober an. Die Badminton Abteilung des TSV Türkenfeld hofft natürlich auch bei diesen Turnieren wieder mit derart motivierten Spielern vertreten zu sein.
TSV Türkenfeld 1923 e.V.
Abteilung Badminton
www.tsv-tuerkenfeld.de
TSV Türkenfeld 1923 e.V. Abteilung Badminton