Jugendmannschaft

1. Testspiel der Badminton-Jugend

Erstes Testspiel der Badmiton Jugendmannschaft    Am Sonntag, den 15. Januar startet die Jugend- Spielgemeinschaft SV 1880 München/ TSV Türkenfeld 1923 erstmalig im U19-Ligabetrieb. Die Hinrunde der Jugendmannschaft in der Bezirksklasse A findet in Holzkirchen statt. Neben der Spielgemeinschaft SV 1880 München/ TSV Türkenfeld 1923 sind auch der TuS Holzkirchen, FC Puchheim und TSV 1877 Ebersberg/ TV Markt Schwaben mit dabei.   Um sich entsprechend gut vorzubereiten, haben wir die Erwachsenen Ligamannschaft des SV 1880 München in die Türkenfelder Halle zu einem Testspiel unserer neu aufgestellten Jugendmannschaft eingeladen. Aufgestellt waren für das Jugendteam die U19- Spieler Malte Töpler, Joshua Felderhoff, Jérôme Seelmann, Robin Franke, Marla Töpler und Fiona Seelmann. Die vier Münchner Hobbyligaspieler Marco Fischer, Stefan Merkl, Florian Brenken und Peter Kiesewetter spielten zusammen mit den Türkenfelderinnen Birgit Wegmann und Marielle Seelmann. Entsprechend der Regelungen der U19- Bezirksklasse wurden zwei Herrendoppel, ein Damendoppel, drei Herreneinzel, ein Dameneinzel und ein Mixed ausgetragen.   Im ersten Herrendoppel unterlagen Joshua und Jérôme nach einem spannenden Spiel knapp mit 21:18/ 11:21/ 18:21 gegen Marco und Peter. Auch das zweite Herrendoppel zwischen Malte/ Robin und Stefan/ Florian ging deutlich mit 11:21/ 10:21 an die erfahreneren Ligaspieler. Marla und Fiona mussten sich im Damendoppel mit ihren Müttern Birgit und Marielle messen, konnten sich mit 20:22/ 17:21 jedoch nicht durchsetzen. Den ersten Punkt für die Jugend holte Malte im Herreneinzel gegen Marco mit 21:19 im ersten und 23:21 im zweiten Satz. Im Dameneinzel traf Marla erneut auf Birgit und unterlag gegen die Türkenfelder Hobbyligaspielerin mit 17:21/ 15:21. Das zweite Herreneinzel zwischen Joshua und Florian verlief mit 17:21/ 13:21 ebenfalls zugunsten der Erwachsenenmannschaft. Der zwölfjährige Jérôme konnte sich im dritten Herreneinzel erstaunlich deutlich mit 21:13/ 21:10 gegen Peter behaupten und holte so den zweiten Punkt für die Jugendmannschaft. Im letzten Spiel, dem gemischten Doppel, mussten sich Robin und Fiona gegen Marielle und Stefan mit 8:21/ 19:21 geschlagen geben.   Die Jugendmannschaft kann sich abschließend mit dem Endergebnis von 2:6 aus ihrer Sicht zufrieden geben. Wie zu erwarten, konnten die Hobbyligaspieler besonders in den taktisch anspruchsvolleren Doppeldisziplinen ihre Erfahrung ausspielen und hier vier Punkte erzielen. Dass die Jugendspieler jedoch in allen Spielen mit den Erwachsenen mithalten und selbst zwei Punkte erzielen konnten, gibt Selbstvertrauen für die kommenden Punktspiele.
www.tsv-tuerkenfeld.de

Jugendmannschaft

1. Testspiel der Badminton-Jugend

Erstes Testspiel der Badmiton Jugendmannschaft    Am Sonntag, den 15. Januar startet die Jugend- Spielgemeinschaft SV 1880 München/ TSV Türkenfeld 1923 erstmalig im U19-Ligabetrieb. Die Hinrunde der Jugendmannschaft in der Bezirksklasse A findet in Holzkirchen statt. Neben der Spielgemeinschaft SV 1880 München/ TSV Türkenfeld 1923 sind auch der TuS Holzkirchen, FC Puchheim und TSV 1877 Ebersberg/ TV Markt Schwaben mit dabei.   Um sich entsprechend gut vorzubereiten, haben wir die Erwachsenen Ligamannschaft des SV 1880 München in die Türkenfelder Halle zu einem Testspiel unserer neu aufgestellten Jugendmannschaft eingeladen. Aufgestellt waren für das Jugendteam die U19-Spieler Malte Töpler, Joshua Felderhoff, Jérôme Seelmann, Robin Franke, Marla Töpler und Fiona Seelmann. Die vier Münchner Hobbyligaspieler Marco Fischer, Stefan Merkl, Florian Brenken und Peter Kiesewetter spielten zusammen mit den Türkenfelderinnen Birgit Wegmann und Marielle Seelmann. Entsprechend der Regelungen der U19-Bezirksklasse wurden zwei Herrendoppel, ein Damendoppel, drei Herreneinzel, ein Dameneinzel und ein Mixed ausgetragen.   Im ersten Herrendoppel unterlagen Joshua und Jérôme nach einem spannenden Spiel knapp mit 21:18/ 11:21/ 18:21 gegen Marco und Peter. Auch das zweite Herrendoppel zwischen Malte/ Robin und Stefan/ Florian ging deutlich mit 11:21/ 10:21 an die erfahreneren Ligaspieler. Marla und Fiona mussten sich im Damendoppel mit ihren Müttern Birgit und Marielle messen, konnten sich mit 20:22/ 17:21 jedoch nicht durchsetzen. Den ersten Punkt für die Jugend holte Malte im Herreneinzel gegen Marco mit 21:19 im ersten und 23:21 im zweiten Satz. Im Dameneinzel traf Marla erneut auf Birgit und unterlag gegen die Türkenfelder Hobbyligaspielerin mit 17:21/ 15:21. Das zweite Herreneinzel zwischen Joshua und Florian verlief mit 17:21/ 13:21 ebenfalls zugunsten der Erwachsenenmannschaft. Der zwölfjährige Jérôme konnte sich im dritten Herreneinzel erstaunlich deutlich mit 21:13/ 21:10 gegen Peter behaupten und holte so den zweiten Punkt für die Jugendmannschaft. Im letzten Spiel, dem gemischten Doppel, mussten sich Robin und Fiona gegen Marielle und Stefan mit 8:21/ 19:21 geschlagen geben.   Die Jugendmannschaft kann sich abschließend mit dem Endergebnis von 2:6 aus ihrer Sicht zufrieden geben. Wie zu erwarten, konnten die Hobbyligaspieler besonders in den taktisch anspruchsvolleren Doppeldisziplinen ihre Erfahrung ausspielen und hier vier Punkte erzielen. Dass die Jugendspieler jedoch in allen Spielen mit den Erwachsenen mithalten und selbst zwei Punkte erzielen konnten, gibt Selbstvertrauen für die kommenden Punktspiele.
TSV Türkenfeld 1923 e.V.
Abteilung Badminton
www.tsv-tuerkenfeld.de
TSV Türkenfeld 1923 e.V. Abteilung Badminton