Turnierteilnahme

Shuttle- und Youngster-Cup

2017

Türkenfelder Nachwuchs erneut erfolgreich bei Shuttle- und Youngster-Cup IIn den vergangenen beiden Wochen behaupteten sich einige Türkenfelder Jugendspieler erneut auf Turnieren im bayerischen Raum. 15./16. Juli Shuttle Cup 2017   Am 15./16. Juli fand in Erdweg der Shuttle Cup 2017 mit über 140 Nachwuchsspielern aus ganz Bayern statt. Mit dabei waren dieses Jahr vom TSV Türkenfeld die Geschwister Paula und Hannah Eichhorn. Die letztjährige U11-Turniersiegerin Paula startete dieses Jahr im Mädcheneinzel U13 und kämpfte sich bis ins Viertelfinale. Zum Turnierende holte sie sich hier den 6. Platz. Im   Mädcheneinzel   U15 erreichte    Hannah    den zweiten    Platz    in    ihrer zugeteilten Gruppe. In    der    folgenden    K.O.- Phase    konnte    sie    sich souverän    im    Spiel    um den              3.              Platz durchsetzen               und landete     so     noch     auf dem Siegerpodest. Damit         knüpft         sie erfolgreich    an    den    3. Platz   an,   den   sie   beim Shuttle   Cup   2016   in   der U13 holen konnte. 22./23. Juli 2017 Youngster-Cup 2017   Am 22./23. Juli fand die Woche darauf der Youngster-Cup 2017 in Augsburg mit ebenfalls deutlich über 100 Teilnehmern statt. Der zwölfjährige Benni und der sechzehnjährige Malte starteten zusammen im Jungendoppel U17, welches hier mit der U19 zusammengelegt wurde. Die                          beiden Türkenfelder   blieben   zu Beginn   in   ihrer   Gruppe ungeschlagen,   wodurch ihnen                             die Finalteilnahme       sicher war. Hier     setzten     sie     sich ohne   Satzverlust   gegen ihre     Gegner     aus     der U19    durch    und    holten sich so den 1. Platz. Der TSV Türkenfeld Badminton gratuliert seinen Jugendspielern zu ihren erneuten Erfolgen!
www.tsv-tuerkenfeld.de

Turnierteilnahme

Shuttle- und Youngster-Cup

2017

Türkenfelder Nachwuchs erneut erfolgreich bei Shuttle- und Youngster-Cup IIn den vergangenen beiden Wochen behaupteten sich einige Türkenfelder Jugendspieler erneut auf Turnieren im bayerischen Raum. 15./16. Juli Shuttle Cup 2017   Am 15./16. Juli fand in Erdweg der Shuttle Cup 2017 mit über 140 Nachwuchsspielern aus ganz Bayern statt. Mit dabei waren dieses Jahr vom TSV Türkenfeld die Geschwister Paula und Hannah Eichhorn. Die letztjährige U11-Turniersiegerin Paula startete dieses Jahr im Mädcheneinzel U13 und kämpfte sich bis ins Viertelfinale. Zum Turnierende holte sie sich hier den 6. Platz. Im   Mädcheneinzel   U15   erreichte Hannah     den     zweiten     Platz     in ihrer zugeteilten Gruppe. In      der      folgenden      K.O.-Phase konnte     sie     sich     souverän     im Spiel        um        den        3.        Platz durchsetzen      und      landete      so noch auf dem Siegerpodest. Damit   knüpft   sie   erfolgreich   an den    3.    Platz    an,    den    sie    beim Shuttle    Cup    2016    in    der    U13 holen konnte. 22./23. Juli 2017 Youngster-Cup 2017   Am 22./23. Juli fand die Woche darauf der Youngster-Cup 2017 in Augsburg mit ebenfalls deutlich über 100 Teilnehmern statt. Der zwölfjährige Benni und der sechzehnjährige Malte starteten zusammen im Jungendoppel U17, welches hier mit der U19 zusammengelegt wurde. Die   beiden   Türkenfelder   blieben zu      Beginn      in      ihrer      Gruppe ungeschlagen,      wodurch      ihnen die Finalteilnahme sicher war. Hier      setzten      sie      sich      ohne Satzverlust     gegen     ihre     Gegner aus    der    U19    durch    und    holten sich so den 1. Platz. Der TSV Türkenfeld Badminton gratuliert seinen Jugendspielern zu ihren erneuten Erfolgen!
TSV Türkenfeld 1923 e.V.
Abteilung Badminton
www.tsv-tuerkenfeld.de
TSV Türkenfeld 1923 e.V. Abteilung Badminton